Was kann ich bei einem Umzug steuerlich absetzen?

Was kann ich bei einem Umzug steuerlich absetzen?

KartonsSie müssen aus beruflichen Gründen umziehen, da Sie eine Arbeit in einer weit entfernten Stadt aufnehmen möchten? Ein Umzug ist mit vielen Kosten und mit ziemlich viel Mühe verbunden. Damit Ihr Umzug nicht zu teuer wird, sollten Sie die Preise mehrerer Umzugsfirmen vergleichen. Viele Umzugsfirmen bieten ihren Service über das Internet an. Dort können Sie sich über die Preise für alles, was Sie benötigen, informieren. Mit etwas Glück können Sie die Kosten für den Umzug steuerlich absetzen und damit etwas Geld vom Staat zurückbekommen.

Wann Sie für einen Umzug Steuervorteile erhalten

Fast immer können Sie Umzugskosten steuerlich absetzen, wenn Sie aus beruflichen Gründen umziehen müssen. Dies ist der Fall, wenn Berufsanfänger sind und Ihre erste Arbeitsstelle annehmen oder wenn Sie aufgrund eines Umzugs einen kürzeren Weg zu Ihrer Arbeitsstelle haben. Werden Sie von Ihrem Arbeitgeber innerhalb des Unternehmens an einen anderen Standort versetzt, können Sie die Umzugskosten bei der Steuererklärung geltend machen, ob mit oder ohne Steuerhelfer. Müssen Sie aus beruflichen Gründen eine Zweitwohnung beziehen oder aufgeben, können Sie die Kosten steuerlich absetzen. Sind Sie arbeitslos und nehmen eine Arbeitsstelle in einer weit entfernten Stadt an, so kann das Arbeitsamt einen Teil der Umzugskosten übernehmen. Auch in diesem Falle können Sie Umzugskosten steuerlich absetzen. Ziehen Sie aus privaten Gründen um, beispielsweise, da Sie zu Ihrem Partner ziehen möchten, können Sie dafür bis zu 3.000,00 € im Jahr oder 20 % der Umzugskosten steuerlich absetzen.

Was Sie steuerlich absetzen können

Wichtig ist, dass die Kosten, die Sie absetzen möchten, wirklich nur für den Umzug angefallen sind. Dazu würden bspw. die folgenden Kosten gehören:

  • Transportkosten
  • Kartons
  • Folie
  • Klebeband
Achten Sie darauf, dass Sie von diesen Materialien die Rechnungen für die nächste Steuererklärung bereithalten. Belegen Sie auch Ihre Fahrten mit dem PKW zur neuen Wohnung, die Kosten für die Telefonummeldung, evtl. eingelagerte Möbel sowie Renovierungen. Dies ist aber nur möglich, wenn Sie aus beruflichen Gründen umziehen, nicht bei einem privaten Umzug. Eine weitere Steuerberatung kann ihnen die www.kms-steuern.de in Stuttgart bieten.

Facebook Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.