10 Werkzeuge, die in keinem Haushalt fehlen dürfen

10 Werkzeuge, die in keinem Haushalt fehlen dürfen

Jeder weiß, dass man Geld sparen kann, wenn man Dinge selbst macht und wenn es um Wartung und kleine oder sogar große Reparaturen geht. Aber damit das funktioniert, ist eine kleine Investition nötig – in Werkzeuge. Es gibt ein paar grundlegende Werkzeuge, die in keinem Haushalt fehlen dürfen.

Das Wissen über die Art und Weise von Reparaturen und Installationen ist heute leicht verfügbar. Auf YouTube gibt es Anleitungen, die jeder Laie versteht. Das nächste und größte Problem vor der eigentlichen Ausführung der Arbeiten ist jedoch, die grundlegenden Werkzeuge zu besitzen, um diese Arbeiten richtig zu erledigen. Etwas nicht zu reparieren oder es schlecht zu machen, bedeutet, dass es irgendwann noch teurer wird. In ein paar gute Werkzeuge zu investieren, ist Geld, das gut angelegt ist, mehr Infos auf www.werkzeug-abc.de.

 

  1. Ein Schraubendreher
    Ein Schraubendreher ist wahrscheinlich eines der häufigsten Werkzeuge, die Sie benötigen. Versuchen Sie, ein Modell zu finden, das austauschbare Spitzen akzeptiert und ein breites Spektrum von Schraubentypen abdeckt.

 

  1. Ein Hammer
    Nägel schlagen, Nägel ziehen, Brecheisen, Dinge anbringen – es versteht sich fast von selbst, warum man einen Hammer braucht. Es muss kein teurer Hammer sein, aber lang und leicht in der Hand sind ideal.

 

  1. Ein Paar Zangen
    Die gezahnten Backen der Zange helfen beim Festhalten von Gegenständen sowie beim Ziehen, Kneifen oder Biegen von Metall.

 

  1. Verstellbarer Schraubenschlüssel
    In den Kopf dieses Schlüssels ist eine Schraube eingebaut, die durch Drehen die Größe der Öffnung so anpasst, dass sie auf jede Sechskantmutter passt. Die Verwendung eines verstellbaren Schlüssels ist ein Segen.

 

  1. Eine elektrische Bohrmaschine
    Eine elektrische Bohrmaschine ist der ultimative Luxus, wenn müde Hände zu viele Schrauben gedreht haben. Sie eignet sich nicht nur zum Bohren von Löchern, aber auch für jegliche Arbeiten mit Schrauben. Größere Projekte können so schnell und mit weniger Muskelkraft bewältigt werden. Sparen Sie nicht an diesem Werkzeug – Sie werden es zu schätzen wissen, viel Leistung zu haben.

 

  1. Ein Universalmesser
    Vom Schneiden von verklebten Farbrändern bis hin zu Kartons, Rillen in der Trockenbauwand oder sogar dem Zuschneiden der Teppichkanten, die Anwendungen sind so vielfältig, dass Sie überrascht sein werden, wie Sie jemals ohne ein Universalmesser auskamen. Zugleich ist dieses Werkzeug sehr preiswert.

 

  1. Ein Maßband
    Ein gutes Maßband ist unerlässlich, um Materialmengen zu schätzen, die Platzierung von Objekten herauszufinden und Grundrisse und Möbelgrößen zu berechnen. Es ist immer eine gute Idee, mehr als einmal zu messen, um sicherzustellen, dass Sie es richtig gemacht haben.

 

  1. Eine Wasserwaage
    Einige Leute sind gut darin, zu erkennen, ob etwas eben ist oder nicht. Aber dieses Werkzeug nimmt das ganze Rätselraten weg. Denken Sie daran, dass es nur einen kleinen Fehler braucht, um Objekte schief zu platzieren. Ohne eine Wasserwaage müssen Sie möglicherweise zusätzliche Löcher bohren, um dies zu korrigieren.

 

  1. Eine Leiter oder ein Tritthocker
    Streichen, die Glühbirne erreichen, die Armaturen wechseln, die Hecke trimmen, Lampen aufhängen und viele weitere Aktivitäten erfordern die Hilfe einer Art Leiter. Vermeiden Sie es, auf einen Stuhl zu klettern, wenn Ihnen die eigene Gesundheit am Herzen liegt.

 

  1. Werkzeugkasten
    Eine weiteres Utensil ist ein Werkzeugkasten, um die meisten dieser Dinge darin aufzubewahren. Nichts ist schlimmer, als der Versuch, ein Werkzeug zu finden, dass „hier irgendwo ist”. Räumen Sie alle Werkzeuge nach Benutzung in den Werkzeugkasten und Sie haben immer das, was Sie brauchen, wenn Sie es brauchen.

 

Bonustipp: Wenn Sie jemals Möbel mit einem Inbusschlüssel zusammenbauen und ein solcher im Lieferumfang enthalten ist, kleben Sie diesen Schlüssel an der Unterseite der Möbel fest oder legen Sie ihn in Ihren Werkzeugkasten. Man weiß nie, wann sich eine Verbindung löst, und braucht diese spezielle Art von Werkzeug.

 

Fazit

Es gibt wahrscheinlich noch ein paar weitere nützliche Werkzeuge, aber diese können Sie nach Belieben und Bedarf hinzufügen. Sie müssen nicht jedes Elektrowerkzeug und jede Tischlerausrüstung griffbereit haben, um kleinere Reparaturen in Ihrem Zuhause durchzuführen.

Facebook Comments